Loading...

Die glücklichen Hühner



                                                             

In der Freilandhaltung leben Legehennen im Gegensatz zur konventionellen Massentierhaltung weitgehend unter artgerechten Bedingungen. So hat jedes Huhn Anspruch auf eine Auslauffläche von 4 m², der Auslauf muss ganztägig (bis auf einige Schlechtwettertage), uneingeschränkt und allen Hühnern des Stalles gleichzeitig zugänglich sein; und er muss auch über Unterschlupfmöglichkeiten sowie Tränken verfügen.


                                                    

Unsere Hühner grasen und scharren oberhalb vom Haus in einem großen eingezäunten Bereich mit vielen Unterschlupfmöglichkeiten. Dort wachsen ein Walnuss- und ein Pflaumenbaum, sowie Ziersträucher unter denen sich unsere Hühner verstecken können. Auch das beliebte Sandbaden zur Reinigung ihres Federkleides können Truti, Argathe und co. dort machen.


                                                              

Marcel, unser aufmerksamer Hahn und Beschützer unseres Hühnervolkes, hat zur Zeit nur 15 Hühner. Letzten Sommer hat leider der Fuchs zu unterschiedlichsten Tageszeiten mehr als 40 Hühner geholt.




Weiherstr. 10 - 12 , 57250 Netphen - Sohlbach
+49 2738/ 8921